documenta naturae communications

ISSN (Online) 2626-739X

(1976-2018: ISSN 0723-8428)

Die Zeitschrift "documenta naturae communications" ist die Fortsetzung der Reihe "Documenta naturae". Über 40 Jahre nach ihrer Erstausgabe in Landshut wird die Zeitschrift in überarbeiteter Form weitergeführt - mit neuem Logo, modernem Layout, und veränderter Erscheinungsweise.

 


The Journal "documenta naturae communications" replaces the periodical "Documenta naturae". More than 40 years after release of the first edition in Landshut the Journal is continued in revised form - with a new logo, a modern layout, and a changed frequency of publication.

 

documenta naturae abhandlungen

ISSN (Print) 2626-4161 - ISSN (Online) 2626-9864

(-2018: ISSN 1433-1705)

Die Zeitschrift "documenta naturae abhandlungen" ist die Fort-setzung der Reihe "Documenta naturae Sonderbände". Über 25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Sonderbandes war es mit dem Verlagswechsel auch Zeit für einen Tapetenwechsel.

 

 


The Journal "documenta naturae abhandlungen" replaces the periodical "Documenta naturae Sonderbände". More than 25 years after publication of the first special volume it was time for a change of the publisher - along with a change of scenery.



 

 

 

Das Vertriebsmodell der Zeitschriften "documenta naturae communications" (ehemals "Zeitschrift Documenta naturae") und "documenta naturae abhandlungen" (ehemals "Documenta naturae Sonderbände") basiert auf dem Direktvertrieb zum Endkunden. Darüber hinaus will amh-Geo dem/der/den jeweiligen Autor/Autorin/Autoren eine Gewinnbeteiligung für Druckausgaben anbieten können. Daher sowie aufgrund der in der Regel geringen Auflagenhöhen im fachwissenschaftlichen Printbereich können wir einen Buchhandelsrabatt (üblicherweise +-35-50%) bzw. Rabatte für den Zwischenbuchhandel (üblicherweise +-50% ++) nicht gewähren.

The distribution model of the journals "documenta naturae communications" (formerly "Zeitschrift Documenta naturae") and "documenta naturae abhandlungen" (formerly "Documenta naturae Sonderbände") is based on direct marketing to the end customers. Further, amh-Geo wants to offer a profit participation to the respective author(s) for printed issues. For this reasons, as well as against the background of usually short runs in the geoscientific print sector, we are not able to give a usual bookseller discount (usually +-35-50%) or discounts to intermediaries / general book retailers (usually +-50% ++).

 

 

 


Printausgaben der Zeitschriften finden Sie im